Datenbankadministrator (m/w/d)

Berufserfahrene bei der MARKANT Gruppe
Herausforderungen für Ihre Expertise
Sie haben Erfahrung? Wir spannende Projekte

Für die MARKANT Services International GmbH am Standort Offenburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Datenbankadministrator (m/w/d)

Unser Aufgabenprofil

  • Sie sind verantwortlich für die Administration der Oracle-Datenbank.
  • Sie übernehmen die Beratung betreffend aller Themen rund um Datenbanken.
  • Sie verantworten die kontinuierliche Prozessoptimierung und Prozessautomatisierung.

Ihr Bewerberprofil

  • Abgeschlossenes Studium, abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Informatik oder mehrjährige Berufserfahrung in der Datenbankadministration
  • Berufserfahrung im Bereich der Datenbankadministration, vorzugsweise im Bereich von SQL-Datenbanken oder einer vergleichbaren Tätigkeit 
  • Erfahrung mit Datenbank-Maintenance-Mechanismen und Backup-/Recovery-Konzepten
  • Überblickswissen zu verschiedenen Datenhaltungstechnologien (z. B. NoSQL-Systeme)
  • Verständnis moderner Entwicklungs- und Deployment-Methodiken im Continuous-Delivery-Umfeld
  • Spass an herausfordernden Themen (Self-Services, automatisiertes DB-Deployment etc.) 
  • Freundliches, kunden- und lösungsorientiertes Auftreten

Wir bieten

  • Persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine 38,5-Stunden-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Moderne Arbeitsplatzumgebung
  • Subventionierte Kantine mit Aussenbereich
  • Kostenlose Kaffeespezialitäten
  • Option zur Altersvorsorge
  • Vergünstigungen bei Fitnessstudios in Offenburg
  • Onboarding-Programm und MARKANT Einführungstage (1,5 Tage)

Der erste Schritt

Verwandeln Sie Ihre Neugier in Aufbruch. Und Interesse in echte Initiative. Machen Sie Ihren ersten Schritt in Richtung eines Arbeitgebers, bei dem Sie auf nachhaltiges Handeln und ein kollegiales Umfeld zählen können. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

 

Lassen Sie uns Ihre Unterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie der Kennziffer HP201935 zukommen.